BlogTourismusRegion Baden AG vollbringt beispielhafte IT-Modernisierung
Success Story

TourismusRegion Baden AG vollbringt beispielhafte IT-Modernisierung

TourismusRegion Baden AG vollbringt beispielhafte IT-Modernisierung
04.07.2024 // LESEZEIT 4 MIN

Die TourismusRegion Baden AG, 2023 ins Leben gerufen, setzt neue Massstäbe in der Vermarktung von Baden als vielfältige Kultur- und Bäderstadt. Ein entscheidender Faktor für diesen Erfolg ist die umfassende Digitalisierung der IT-Struktur, die eine effiziente, sichere und zukunftsfähige Arbeitsumgebung schafft.


Eigenständige IT-Umgebung

Die Loslösung des Kompetenzbereichs Tourismus von der Stadtverwaltung Baden im Dezember 2022 stellte die neu gegründete TourismusRegion Baden AG vor eine komplexe Aufgabe. Die bisherigen IT-Services mussten von der Infrastruktur der Stadt Baden abgekoppelt werden, um Platz für eine eigenständige IT-Landschaft zu schaffen. Das Ziel war klar: Eine erweiterte Kapazität, verbesserte Effizienz und erhöhte Datensicherheit sollten die Basis für den Erfolg der neuen Organisation bilden.


Digitale Transformation in die Cloud

Als Antwort auf diese Herausforderung wurde eine komplett neue IT-Infrastruktur aufgebaut. Eine cloudbasierte Lösung bot die notwendige Flexibilität und Skalierbarkeit, die für eine moderne Organisation unerlässlich sind. «Die Cloud-Lösung ermöglicht es uns, schnell auf sich ändernde Geschäftsanforderungen zu reagieren», nennt Andrea Portmann, die Geschäftsführerin der TourismusRegion Baden AG, als nur einen von vielen Vorteilen.

Durch den Umstieg auf Cloud-Services konnte nicht nur die Systemverfügbarkeit maximiert, sondern auch die Datenverarbeitungsrate erheblich gesteigert werden.


Umstellung im laufenden Betrieb

Der Wechsel auf die neue IT-Umgebung wollte aufgrund des sportlichen Zeitplans gut geplant sein. Die enge Zusammenarbeit mit axelion erwies sich dabei als Schlüsselfaktor für den Erfolg dieses Projekts. «Der rege Austausch sowie die hohe IT-Kompetenz waren entscheidend für einen reibungslosen Ablauf», betont Andrea Portmann. «Wenn Probleme auftauchten, konnten wir immer auf das schnelle und lösungsorientierte Handeln von axelion vertrauen. Ich schätze es zudem sehr, dass wir bei axelion immer eine persönliche Ansprechperson zur Verfügung haben, die unser Unternehmen und unsere Systeme kennt.»

Technologie soll uns unterstützen, nicht behindern. Die Lösung von axelion wurde präzise auf unser Anforderungsprofil zugeschnitten und bietet uns somit die ideale Funktionalität für eine reibungslose Geschäftsabwicklung.

 

Andrea Portmann
Geschäftsführerin, TourismusRegion Baden AG

Mobiles Arbeiten als grosses Plus

Seit der technologischen Transformation kann die Tourismus­Region Baden AG flexible Arbeitsformen wie Homeoffice und mobiles Arbeiten erfolgreich unterstützen.
Dies stellt nicht nur eine wichtige Anforderung für moderne Arbeitgeber:innen dar, sondern war auch ein zwingendes Kriterium. Andrea Portmann erklärt: «Zwischen unseren beiden Standorten im Info Baden Tourist Office sowie im Backoffice muss jederzeit ein fliegender Wechsel des Arbeitsplatzes möglich sein.» Somit unterstützt die Technologie ihre Mitarbeitenden optimal und schafft gleichzeitig eine Arbeitsumgebung, die den Anforderungen der heutigen Arbeitswelt gerecht wird.


Innovative Weiterentwicklungen

Die Implementierung neuer Technologien ist auch im Tourismus-Sektor entscheidend, um wettbewerbsfähig zu bleiben und mit den wandelnden Bedürfnissen des Marktes schritthalten zu können. Ein gutes Beispiel hierfür ist die neuste Anschaffung im Info Baden Tourist Office: ein Touchscreen-Terminal, über welches sich die Besucher:innen interaktiv über das aktuelle Geschehen in Baden informieren können.

Damit trifft das Unternehmen genau den Puls der Zeit. Andrea Portmann plaudert aus dem Nähkästchen: «In der Euphorie unserer neuen Errungenschaft hatten wir damals ganz vergessen, die Leistung fachmännisch prüfen zu lassen». Quasi über Nacht hat axelion eine zusätzliche leistungsfähige LAN-Verbindung geschaffen, welche die grossen Datenmengen stemmen kann. «Da hat sich einmal mehr die enorme Geschwindigkeit von axelion herauskristallisiert.»


Den Weg in die Zukunft geebnet

Die erfolgreiche IT-Modernisierung bildet die Grundlage für die weitere Reise der TourismusRegion Baden AG. Mit einer robusten, flexiblen und zukunftssicheren IT-Infrastruktur ist das Unternehmen nun ideal gerüstet, um sich den Herausforderungen der sich ständig verändernden Technologielandschaft zu stellen und weiterhin innovative Lösungen für die Vermarktung von Baden als attraktives Reiseziel zu entwickeln.

Facts & Figures

  • Implementierung cloudbasierter Infrastruktur und fortschrittlicher Cloud-Services
  • Modern Workplace mit Microsoft 365
  • Migration auf axelion Cloud inklusive Managed Security Services
  • leistungsfähige SSL-VPN-Verbindungen zu Rechenzentrum
  • moderner Business Voice Service mit 3CX
0
User
0
Standorte
0
Cloudserver

Partner

IT-Support bei Problemen oder Störungen

Houston, wir haben ein Problem!

⚠️  Ausserhalb der Bürozeiten erreichst du uns unter Telefon +41 58 210 65 00

 

    Hallo, mein Name ist von der Firma . Ich benötige euren Support. Bitte kontaktiert mich via E-Mail oder Telefon .

    Ich bin Vertragskund:in / besitze ein SLA bei axelion.
    Störungs-Radar

    Schwarzes Loch, Funkloch oder sonstige Störung?

    Good News: Aktuell liegen uns keine bekannten Störungen vor.

    Beim Tracken der Systeme wurden keine Störungen oder Ausfälle erkannt.

     

    Du hast Fragen oder Probleme rund um deine ICT?
    Unsere Support-Crew hilft dir gerne weiter.

    Abonniere unseren Newsletter

    Immer up to date bleiben

      Userportal Cockpit

      VIP-Zugang für unsere Vertragskund:innen

      Mit einem SLA profitierst du von garantierten Reaktionszeiten, einem priorisierten Service sowie vom Userportal Cockpit.

      Den direkten Kontakt zu den Expert:innen aus unserer Engineering-Crew entnimmst du deiner Green Card.

       

      Neu kannst du zudem über unser Ticketportal den Status deiner Tickets in Echtzeit verfolgen.

       

      Du hast noch keinen persönlichen Zugang?
      Dann kontaktiere uns.