EPPER Luzern AG

Die Firma Epper Luzern AG ist ein namhaftes und bekanntes Unternehmen aus der Zentralschweiz in der Autobranche.

Die Garagengruppe umfasst vier verschiedene Standorte, verteilt auf dem Gebiet vom Kanton Luzern und Aargau. Das Unternehmen setzt den Fokus auf den stetigen Wandel, um auf den schnell ändernden Kundenbedürfnissen jederzeit reagieren zu können.

Mit dem Entscheid, eine neue, einheitliche Telekommunikationslösung über alle vier Standorte zu beschaffen, soll auch mit der digitalen Beschleunigung Schritt gehalten werden. Eine neue Plattform soll zahlreiche Unified Communications-Funktionen zur Verfügung stellen. Der Entscheid fiel nach einer vorgängigen Evaluation auf das IP-System von der innovaphone.

An den vier Standorten der Firma Epper Luzern AG waren unterschiedliche Telefonanlagen im Einsatz. Mit der Ablösung der klassischen Telefonie durch eine IP-Kommunikationslösung war es unsere Aufgabe, die Verhaltens- und Denkweise für das Telefonieren abzuholen und deren Bedürfnisse in eine neue, einheitliche Plattform mit UCC-Anwendungen zu führen.

Die Telefonie für alle Abteilungen und Standorte soll zentral über ein bestehendes Netzwerk zur Verfügung gestellt werden. Bestandteil von diesem Projekt war auch einen Wechsel vom Provider.

Am Standort Luzern wurde lokal ein virtuelles IP-Telefonsystem von innovaphone installiert. Den Mitarbeitern steht mit der neuen Lösung für die mobile Telefonie ein IP-DECT und die Nutzung der Mobile Integration (APP) zum Telefonieren zur Verfügung. Mit der Anbindung der externen Datenbank haben die Mitarbeiter Zugriff auf das Kundenverzeichnis der Firma Epper Luzern AG.

Die bestehende Standortvernetzung (VPN) wurde an den Standorten mit einer neuen «Managed Firewall» ausgestattet. Durch diesen Managed Service wurde eine standortübergreifende gesicherte Vernetzung mittels Sophos XG Firewall-Komponenten realisiert, über welche die 3 Aussenstandorte der Epper Service AG an die Core-Infrastruktur in Luzern angebunden werden.

Diese Vernetzung wird durch einen modernen Ansatz der Netzwerksicherheit mittels Anwendungs- und Webfilterung, E-Mail-Sicherheit sowie Intrusion-Detection vor Bedrohungen im internen Netzwerk sowie dem Internet geschützt

Jan Epper, Leiter M & IT

Jan Epper, Leiter M & IT

"Mit der Innovaphone VOIP-Anlage sowie dem Managed Firewall Service der axelion haben wir einen guten Grundstein gelegt für die digitale Zukunft. Die Zusammenarbeit mit dem ICT-Team war sehr angenehm. Das axelion Team bringt ein grosses Fachwissen mit sich, was für die korrekte Umsetzung sehr wichtig war."