Mit über fünfzig Jahren Erfahrung im telefonischen Notfalldienst verfügt die AERZTEFON AG über ein breites Know-how in der medizinischen Abklärung und Vermittlung von medizinischen Dienstleistungen. Als zentrale Notfallstelle leistet das AERZTEFON einen Beitrag zur Entlastung der Ärzte, Rettungsdienste, Sanitätsnotrufzentralen und Spitälern. Dafür betreibt die AERZTEFON AG unter der Nummer 0800 33 66 55 eine rund um die Uhr erreichbare Auskunftsstelle. Hilfesuchende erhalten hier eine kostenlose Beratung und werden bedarfsgerecht an die passende medizinische Anlaufstelle weitervermittelt.

 

Im November 2018 startete der neue Zürcher Kantonale Auftrag für den 7x24h Betrieb des Aerztefon mit neuen Büroräumlichkeiten im Herzen von Zürich Oerlikon. Hierfür wurde eine zuverlässige, skalierbare und flexibel einsetzbare Telefonie-Lösung vorausgesetzt, welche auch UCC-Funktionen wie Chat und Video sowie umfängliche Call-Center-Möglichkeiten zuliess. Die Möglichkeit alle Gespräche stets aufzuzeichnen, unabhängig davon, ob sich der Mitarbeitende im Büro befindet oder sich mobil bewegt, war ebenfalls zentraler Bestandteil der Anforderungen.

Zu Beginn startete das Aerztefon mit einer Lösung, welche 32 gleichzeitige Gespräche unterstützt. Der Corona-Effekt und damit verbunden enorm viel mehr Anrufe als ursprünglich geplant, zwangen das Unternehmen, die Anzahl gleichzeitig unterstützter Gespräche auf 128 zu erhöhen. Die Skalierung von Lizenzen und Server-Ressourcen ist eine Kernkompetenz der axelion AG, wodurch die markante Erhöhung der Gesprächskanäle mühelos bewerkstelligt werden konnte. 

Umfang:

  • 1 Server 3CX Phonesystem Enterprise Edition, 128 Channels
  • Primär-Provider UPC
  • Sekundär-Provider Peoplefone
  • 1 Haupt-Standort mit ca. 20 Usern, diverse Remote-Standorte in HomeOffice von Teilzeit-Mitarbeitern (z. Bsp. Medizin-Studenten)
  • 1 Not-Telefonanlage für Wartungsfenster und zur Ausfallsicherheit
Robert Frey

Robert Frey

"Die Zusammenarbeit mit axelion AG als Partner für unseren zentralen Kommunikations-Server ist bewährt und erprobt. Seit dem Start mit dieser Lösung hatten wir eine sehr hohe Verfügbarkeit des Service und jederzeit Unterstützung durch unseren Partner, falls doch einmal etwas war."

Trinamo

Projekt-Infos

  • Communication Server / VOIP
  • 15 Standorte
  • UC-Lösung
  • IP-DECT
  • Vermittlerfunktion
  • Internet-Zugänge / Provider
  • Netzwerk
  • Ca. 200 User
Bad Zurzach

Projekt-Infos

  • Communication Server / VOIP
  • 5 Standorte
  • Internet-Zugänge / Provider
  • Netzwerk
  • UC-Lösung inkl. Anbindung an directories
  • Mobileintegration
  • ca. 60 User
Die Immobilien-Treuhänder Straub & Partner AG

Projekt-Infos

  • Communication Server / VOIP
  • Home User
  • UC-Lösung
  • Softclient
  • Internet-Zugänge / Provider
  • Netzwerk
  • Ca. 25 User
Allega GmbH

Projekt-Infos

  • 1 Server 3CX Phonesystem Professional Edition, 64 Channels
  • Primär-Provider Peoplefone
  • 1 Haupt-Standort mit ca. 150 Usern,
  • 2 Remote-Standorte mit je 5- 10 Mitarbeitern
  • Primär Nutzung von Softphones
Aerztefon

Projekt-Infos

  • 1 Server 3CX Phonesystem Enterprise Edition, 128 Channels
  • Primär-Provider UPC
  • Sekundär-Provider Peoplefone
  • 1 Haupt-Standort mit ca. 20 Usern
  • 1 Not-Telefonanlage für Wartungsfenster und zur Ausfallsicherheit
ABB

Projekt-Infos

  • Betrieb Datacenter
  • Umsetzung Business Projekte
  • Firewall / Security
  • Service / Monitoring
  • Managed WLAN / LAN
  • Meeting Room Mgmt / Org
Gemeindeverwaltung Seon

Projekt-Infos

  • Communication Server / VoIP mit  2 Standorten
  • Vernetzung
  • IP-DECT
  • Alarmserver
  • Internet-Zugänge / Provider
  • UC-Lösung inkl. Anbindungen an DB
  • 50 User
Frei Fördertechnik AG

Projekt-Infos

  • VMWare Cluster mit drei physischen Servern und einem hoch performanten Storagesystem
  • Neue Core- und Accessswitches
  • Backuplösung mittels VEEAM
  • Hauptstandort mit ca. 160 User,
  • zwei Nebenstandorte und SSLVPN Verbindungen
Orthomeier

Projekt-Infos

  • Einen Hardware Server mit 4 virtuellen Windows Servern
  • Domänendienste unter Windows und Exchange Server für Mailing
  • Backuplösung mittels VEEAM
  • Virtuelle lokale Nextcloud Instanz
  • Ein Standort mit ca. 15 User, VPN Zugriff für GL